pain productions

zeigt einige der letzten Arbeiten der Theaterproduzentin und Regisseurin, wie auch bildenden Künstlerin,

Hiltrud Kissel.

pain productions  wurden viermal zum Kölner Theaterpreis nominiert, waren eingeladen zu Theaterfestivals in Krakau und Kairo.

fragile art, Skulpturen und Bilder, wurden gezeigt im Rahmen der Theaterproduktionen und bei einer Werkausstellung in Süddeutschland. Sie sind nur eine kleine Auswahl aus dem gesamten Schaffen und können gerne käuflich erworben werden.

Bei Interesse und Preisanfragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

pain productions

© Copyright 2013.